Fußsprechstunde

Unter dem Begriff diabetischer Fuß werden die krankheitsbedingten Veränderungen an den Füßen des Diabetikers zusammengefaßt, die die Haut, die Durchblutung, die Nervenversorgung und auch das Skelettsystem betreffen können (diabetische Podopathie). Um diese Schädigungen erkennen und behandeln zu können, werden in der Praxis spezifische Untersuchungen durchgeführt.

Wir behandeln als Mitglied der AG diabetischer Fuß der Deutschen Diabetesgesellschaft (DDG) Fußläsionen nach modernem Wundmanagment.

Als Mitglied des Leipziger Praxisverbundes Diabetischer Fuß stehen uns kompetente ärztliche Kollegen anderer Fachgebiete, Kliniken und eine Podologin zu zeitnaher Diagnostik, Konsultation und Mitbehandlung in Problemfällen zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit der diabetischen Fußpflege im Hause kümmern wir uns um die Verhinderung weiterer Folgeschäden.

Zusammenarbeit mit Orthopädieschuhmachermeister

Wir beraten Sie mit einem Orthopädieschuhmachermeister einmal wöchentlich (montags von 9:00 bis 11:00 Uhr) im Hause hinsichtlich einer Versorgung mit diabetesgerechtem Schuhwerk und/oder der Versorgung mit Verbandschuhen.